Hier finden Sie unsere nächste Veranstaltung: - Bündnis gegen Rechtsextremismus Schleusingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hier finden Sie unsere nächste Veranstaltung:

Veranstaltungen

6. Musikfestival für Toleranz und Vielfalt. Südthüringen ist BUNT.

Eintritt frei !!!

Musikfestival "Südthüringen ist bunt"

16.09.2017 um 14:00 Uhr
Südthüringen ist bunt“ – dies ist wieder das Motto des Musikfestivals, welches in diesem Jahr zum sechsten Mal durch die Mitglieder des Bündnisses für Demokratie
und Weltoffenheit Kloster Veßra und des Bündnisses gegen Rechtsextremismus Schleusingen organisiert wird. Unterstützt werden die Aktivitäten in den Bündnissen durch die Kirchgemeinde Themar und zahlreiche freiwillige HelferInnen, KünstlerInnen, Kuchen- und KaffeespenderInnen.

Der Termin steht fest: Am Samstag, den 16. September 2017, wird ab 14 ein abwechslungsreiches und niveauvolles Programm für Jung und Alt mit Musik, Tanz und engagierten Redebeiträgen in der romanischen Klosterruine und auf dem Gelände des Hennebergischen Museums in Kloster Veßra dargeboten. Es soll ein fröhliches Fest werden mit Themen über Weltoffenheit und Mitmenschlichkeit, Toleranz und Willkommenskultur.


Das Musikfestival wird gefördert durch das Bundesprogramm »Demokratie leben!« im Landkreis Hildburghausen. Dadurch ist es möglich, den Musikern, Rednern und Talenten, die ohne Gage auftreten, eine Bühne und eine professionelle Licht- und Beschallungsanlage zur Verfügung zu stellen.

Die Veranstalter bitten zur Unterstützung des bunten Festivals um eine Spende für die anfallenden Unkosten und den kostenfreien Eintritt in das Hennebergische Museum Kloster Veßra. Für eine vielfältige Versorgung mit Speisen und Getränken wird von verschiedenen Anbietern und Spendern gesorgt. Die Veranstalter und alle Mitwirkenden freuen sich natürlich über ein großes und interessiertes Publikum.

Entsprechend §6 Abs.1 VersG weisen wir darauf hin, dass Personen, die rechtsextremen Parteien angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von unseren Veranstaltungen ausgeschlossen sind.
 
Kalender
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü